Sternenmarkt?

Vlog #010 – Plenarsitzung, Donald Trump – Musik: Making Me Nervous by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpe… Ft: Brad Sucks, MissJudged Vlog #010 – Plenarsitzung, Donald Trump – Musik: Making Me Nervous by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license….

Betrifft Sankt Martin – offener Brief an die Landesvorsitzende der CDU Saar

Alle Jahre wieder treibt die CDU die Sau “böse Menschen wollen uns Sankt Martin wegnehmen” durch’s Dorf. Habe ich bisher milde lächelnd darüber hinweg gesehen, denn wen interessiert es schon, wenn die CDU Phantomen hinterher jagt, so muss ich dieses Jahr reagieren. In der aktuell sehr aufgeheizten politischen Stimmung, kann es doch wohl nicht wahr…

Mit Ergebnissen ist Anfang 2017 zu rechnen

Vlog #006: Ausschuss Grubensicherheit und Nachbergbau, Musik: Living Nightmare by snowflake (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/snowfla… Ft: Blue Wave Theory Vlog #006: Ausschuss Grubensicherheit und Nachbergbau, Musik: Living Nightmare by snowflake (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/snowfla… Ft: Blue Wave Theory

Intelligenz statt Geldbeutel

Kurzes Recap der Plenarsondersitzung des Landtages. Musik: Breakers Delight by Awkward_tom (c) copyright 2012 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. Kurzes Recap der Plenarsondersitzung des Landtages. Musik: Breakers Delight by Awkward_tom (c) copyright 2012 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license.

Der neue Terrorismus

Wir erleben einen neuartigen, dezentralen, selbstradikalisierten Terrorismus in Deutschland. Was die Ermittlungsbehörden schon seit längerer Zeit für islamistischen Terrorismus befürchtet haben, ist für den Rechtsterrorismus in Deutschland bereits traurige Realität geworden. Im Spannungsfeld zwischen verantwortungsloser “Stimmung kippt” Rhetorik aus der etablierten Politik, offener Hetze der neuen rechten Partei (oftmals verantwortungslos über die Massenmedien transportiert) und…

Visual Note Taking

Am Wochenende bin ich wieder auf dem Europäisches Forum Alpbach. Um mich vorzubereiten, gehe ich heute den Veranstaltungsplan noch einmal genauer durch und versuche mir persönliche Schwerpunkte zu setzen. Das ist natürlich auch eine gute Gelegenheit, sich noch einmal letztes Jahr zu vergegenwärtigen.  Dabei bin ich auf dieses interessante Video gestoßen: Simplifying abstract ideas from…

1,3 Millionen Saarländer_innen brauchen Dich!

Wir wollen 1,3 Millionen Saarländer_innen bis 2030. Das hat sich die Piratenpartei Saarland ins Programm geschrieben.  Wir wollen das Land rausholen aus der Abwärtsspirale und neue Spielräume für politische Gestaltung schaffen. Interessiert Dich das? Magst Du da mitmachen? Dieser neue Programmpunkt, das Saarland aus der Abwärtsspirale zu bringen und auf 1,3 Millionen Einwohner_innen zu wachsen, hat…

Links-Liberal – Positionierung und Profilbildung für die Piratenpartei Saarland

Zum kommenden Landesparteitag haben wir, als Piratenfraktion, einen Leitantrag zur besseren Positionierung der Saarpiraten in der politischen Landschaft unseres Bundeslandes gestellt. Im folgenden sind die zur Abstimmung vorgelegten Module aufgeführt: Leitantrag der Piratenfraktion im Saarländischen Landtag Modul 1 Präambel Die Piratenpartei Saarland ist die fortschrittliche politische Kraft im Saarland. Wir glauben an die vielen Chancen…

Auch eine Ministerpräsidentin darf einmal den Kopf auf den Tisch legen

Die BILD hat in der heutigen Plenarsitzung während meines Redebeitrages zum Haushalt ein lustiges Foto geschossen: Während ich spreche, legt die Ministerpräsidentin den Kopf auf ihren Tisch. Das sah natürlich spaßig aus und ich kann dem Fotografen nur zum gelungenen Einfangen des Momentes gratulieren.  Allerdings wäre es gefährlich, darüber die dahinter stehenden Sachfragen zu vergessen. …

Die E-Mail – vom Produktivitätskiller zum sinnvollen Medium, Teil 1

Teil 1 – E-Mail ist kein Instant Messenger. tldr; E-Mail ist keine direkte Kommunikation. In produktiven Umgebungen sollten E-Mails nur zu definierten Zeiten gelesen und bearbeitet werden. Um Missverständnissen vorzubeugen und dem Absender eine Priorisierung zu ermöglichen, kann es helfen einen automatisierten Responder einzurichten. Wenn ich produktiv und effektiv arbeiten will, versuche ich in einen…