Die E-Mail – vom Produktivitätskiller zum sinnvollen Medium, Teil 1

Teil 1 – E-Mail ist kein Instant Messenger. tldr; E-Mail ist keine direkte Kommunikation. In produktiven Umgebungen sollten E-Mails nur zu definierten Zeiten gelesen und bearbeitet werden. Um Missverständnissen vorzubeugen und dem Absender eine Priorisierung zu ermöglichen, kann es helfen einen automatisierten Responder einzurichten. Wenn ich produktiv und effektiv arbeiten will, versuche ich in einen…

Danke, Ihr seid großartig! <3

Herzlichen Dank an alle unsere Wählerinnen und Wähler! Ihr seid großartig. Herzlichen Dank an alle Piraten im ganzen Land, die ihr euch so unermüdlich ins Zeug gelegt habt. Das Kommunalwahlergebnis ist ein wichtiger Schritt auf unserer Reise. Gerne hätten wir einen etwas größeren Schritt ins Auge gefasst. Allerdings, die Richtung stimmt. Ihr habt geholfen, den…

St. Wendel braucht einen fortschrittlichen ÖPNV

Die aktuelle Diskussion um das Angebot der Firma Behles, Busstrecken im Landkreis St. Wendel eigenwirtschaftlich zu betreiben, ist äußerst vielschichtig und zeigt viele Fehler der Landespolitik im Bereich des ÖPNV auf. Der Nahverkehr im Saarland wird zersplittert betrieben, ist von Kirchturmdenken geprägt. Unsere Fraktion hat bereits einmal ein reformiertes ÖPNV Gesetz in den Landtag eingebracht,…

Neues von der Kernzone Biosphäre im Kirkeler Wald

Am Freitag war die Ausweisung des Naherholungsgebietes Kirkeler Wald als Kernzone der Biosphäre auf unseren Antrag hin Thema im Umweltausschuss des Landtags. Besonders habe ich mich dafür interessiert, weshalb die Kernzone ausgerechnet in diesem intensiv genutzten Waldstück und nicht in anliegenden Gebieten des Saarforstes angelegt wurde und wie es dazu kam. Natürlich gab es auf…

Raus aus der Krise – Beitrag aus dem Forum Wochenmagazin

Das Forum Magazin berichtet über die Kommunalwahlkampagne und die Professionalisierung der Piraten an der Saar: Für die Piraten geht es fast schon um alles: Parteichef Michael Hilberer hat die Kommunalwahl zur Schicksalswahl erklärt. Sein Rezept lautet: Professionalisierung, Kandidaten zum Anfassen mit inhaltlichem Profil, klare Themenschwerpunkte, garniert mit … Quelle: http://www.magazin-forum.de/news/politik/raus-aus-der-krise von meiner Facebook Seite https://www.facebook.com/michaelhilberer Link zur…

BTW13, was nun? – Ich kandidiere.

Einigen von Euch, konnte ich es schon persönlich sagen – viele haben darüber spekuliert und einige wussten es schon vor mir. 😉 Ich werde am nächsten LPT für das Amt des Landesvorsitzenden kandidieren. Die Piratenpartei ist in der vergangenen Bundestagswahl grandios gescheitert. Über die Gründe wurde viel geschrieben und viel an guter (Makro-)Analysearbeit geleistet. Deshalb…

Da war was mit der Freiheit

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit Dieser Wahlspruch der französischen Revolution gilt bis heute als Fundament der freiheitlichen, bürgerlichen Gesellschaft. Um die Freiheit ist es heute schlecht bestellt. Der Skandal um die geplante Aufklärungsdrohne “Eurohawk” der Bundeswehr zeigt einmal mehr die Unfähigkeit der Bundesregierung, vernünftige sicherheitspolitische Entscheidungen zu treffen: Statt die Gefahrenlage sachlich zu beurteilen und angemessene Schritte…

Die Beschlüsse des Bundesparteitags der Piraten in Neumarkt (2013.1)

Angenommene Anträge BPT 131 hier auch als übersichtlicheres PDF. Modul 1: Freiheit und Grundrechte   Überwachung   “Digitale Netzwerke” ins Grundgesetz   Die Piratenpartei setzt sich für die Erweiterung des GG Artikel 5.1 um die zwei Worte „digitale Netzwerke“ ein.   Neu: Artikel 5 (1) “Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild…

FraCon13.1: Die Beschlüsse des Treffens der Piratenfraktionen in Kiel

Die 4 Piratenfraktionen aus den deutschen Landesparlamenten haben sich vergangenes Wochenende in Kiel zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch getroffen. Im Rahmen thematischer Fachkreise wurden verschiedene Beschlussvorlagen erarbeitet, von denen einige im Plenum mehrheitlich angenommen wurden. Ich habe die entsprechenden Vorlagen hier noch einmal für Euch hinterlegt. Das Originalpad des Treffens findet Ihr hier.     Die 4 Piratenfraktionen aus…

FraCon13.1: Tierschutz

Wir wollen eine transparente Landwirtschaft, die Einblick in die Nutztierhaltung gibt. Da die EU-Verordnung zum Tierschutz unzureichend umgesetzt wird, wollen wir fraktionsübergreifende parlamentarische Initiativen ergreifen um den Druck bei der Umsetzung zu erhöhen. Wir wollen Bundesratsinitiativen initiieren und unterstützen, die bessere Mindeststandards in der Nutztierhaltung beabsichtigen und einer echten Verbesserung des Tierschutzgesetzes dienen. Eine Agrarförderung, die Investitionen in Intensivtierhaltungen und neue Agrarfabriken pumpt, lehnen…