HB-009 Hilles Büro – CleanIT Special

Das CleanIT Projekt der EU hat letztes Jahr einiges an Aufmerksamkeit erhalten – genug dass wir uns selbst “eingeschmuggelt” haben.
Ich berichte in meinem Podcast von diesem “eher harmlosen” Projekt und der großen Gefahr, die solche Projekte prinzipiell darstellen.

CleanIT – warum die Idee so gefährlich ist

Wie Ihr wisst, war ich auf dem CleanIT Meeting im November 2012 in Wien. Dort konnten wir einige der schlimmeren Ideen gegen ein freies Internet abwenden, allerdings stellt uns die prinzipielle Idee hinter CleanIT, die Industrie mittels freiwilliger Selbstverpflichtung zum Aufbau einer Zensurinfrastruktur zu bewegen, politisch vor ganz neue Herausforderungen: Wie gehen wir damit um,…

CleanIT Treffen in Wien – mein Fazit

Was ist CleanIT ? Im Laufe des Sommer beunruhigte das EU-geförderte Projekt “CleanIT” die netzpolitische Community in Europa. Es waren einige Arbeitspapiere an die Öffentlichkeit gelangt (geleakt), die – für ein freiheitliches Internet – unakzeptable Vorschläge enthielten. (http://www.edri.org/files/cleanIT_sept2012.pdf) Unwatched.org hat die Kritikpunkte so zusammengefasst (https://www.unwatched.org/20120921_CleanIT_Plaene_zur_Ueberwachung_des_Internets_im_grossen_Stil?pk_campaign=edri&pk_kwd=20120924): Aufhebung aller gesetzlichen Bestimmungen, die der Filterung/Überwachung der Internetanschlüsse von…