HB-050: State of the union

Nach längerer Pause, gibt es für Euch die geballte Nachholladung an Innen- und Justizausschüssen, gewürzt mit einer Prise Euopaausschuss und nur Echt mit der Beurteilung der Situation der Piratenpartei aus meiner Sicht.

HB-049: Scheitern ist eine Option

Ich berichte Euch ab heute live vom Europäischen Forum in Alpbach. Vorab teile ich mit Euch aber meine Gedanken zur Situation in der Piratenpartei – warum Scheitern eine Option ist, unser politisches Projekt aber eigentlich nicht scheitern sollte.

Kulturpolitik der Piraten – ein paar Gedanken

Seit die saarländische Piratenpartei angekündigt hat, bei der kommenden Landtagswahl im Saarland anzutreten, werden wir zu Recht gefragt, wie denn unsere politischen Positionen zu diesem oder jenem Thema aussähen. Dies ist für uns einerseits schwierig, da ein programmatischer Parteitag der Saarpiraten erst noch aussteht, andererseits aber auch eine gute Möglichkeit, aus unserem Grundsatzprogramm heraus eine…

ACTA stoppen – mein Redebeitrag

Am letzten Samstag gingen weltweit Menschen gegen das intransparente und gefährliche Handelsabkommen ACTA auf die Straße. Auch in Saarbrücken kamen 1200 Menschen (Polizeiangabe) zu einer friedlichen und eindrucksvollen Demonstration für Bürger- und Freiheitsrechte. Auch wir Piraten waren zahlreich vertreten und ich hatte die Gelegenheit, bei der Abschlusskundgebung gegen ACTA zu sprechen: Am letzten Samstag gingen…

Warum ich Pirat bin

Ich habe mir selbst die Frage gestellt, warum ich eigentlich Mitglied bei den Piraten bin. Die naheliegende Antwort ist: Ich möchte mich nicht mehr nur über die Politik ärgern, sondern sie aktiv mitgestalten. Aber warum gerade bei den Piraten? Ein Grund ist sicherlich die Basisdemokratie, die es jedem Piraten gestattet, an der Ausarbeitung von Parteipositionen…