Schlagwort-Archive: TTIP

HB-066: Kanonenboot vor Agadir

Kurzbericht aus dem Europaausschuss. es geht um die Flüchtlingspolitik nach den jüngsten Katastrophen auf dem Mittelmeer und (ganz kurz) um TTIP.

Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HB-038: Vorsicht – verfassungsfeindliche Gesetzgebung im Anmarsch

Ich gebe Euch einen schnellen Rückblick über die letze Woche, inklusive der 26. Plenarsitzung des Landtags und der Umweltausschusssitzung am letzten Freitag, als es um die Wegsperren in der neuen Biosphäre Kernzone in Kirkel ging.

Außerdem rege ich mich über den Gesetzentwurf zum Polizeigesetz (verfassungswidrig) und TTIP auf.

Schließlich erzähle ich Euch noch von den Plänen der Opposition das verstaubte Landesparlament zu reformieren.

Die Themen im einzelnen:

Wahl-O-Mat zur Europawahl (on tour)
KUSS, Kulturspeeddating
Fragestunden zu Stahlindustrie und Entsorgung von Sondermüll in alten Bergwerken
Das Konnexitätsprinzip
Verwaltungsverfahrensrechtliche Vorschriften
Polizeirecht (Vorsicht: rantgefährlich)
Schornsteinfgerwesenzuständigkeit
Kirchensteuergesetz
TTIP
SMART Ziele für die Landespolitik
Europawahl
Wohnraumförderung
Demografischer Wandel
Grubenwasserhaltungskonzept
TTIP, Podiumsdiskussion beim Katholikenrat
Kernzone Biosphäre Kirkel und Probleme für Mountainbiker
Terminverwirrungen
Lasst Euch impfen!
Parlamentsreform
Viel Spaß beim Zuhören. 🙂

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HB-037: Plenarvorbesprechung für die 26. Plenarsitzung des Saarländischen Landtags

Wie Ihr wisst, machen wir auch die Vorbesprechung der Plenarsitzungen öffentlich. Dieser Podcast ist die Aufzeichung der entsprechenden Mumble Sitzung. Und darum wird es gehen:

Es beginnt mit 2 Fragestunden gema?ß § 56 der Gescha?ftsordnung:

DIE LINKE.-Landtagsfraktion, zum Thema „Stahlindustrie Saar“
B90/Gru?ne-Landtagsfraktion, zum Thema „Einlagerung von Sondermu?ll im Bergbau“
Danach kommt die Erste Lesung des von der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes zur A?nderung der Verfassung des Saarlandes – Finanzielle Sicherheit fu?r Sta?dte, Gemein- den und Gemeindeverba?nde bei Aufgabenu?bertragung durch das Land
(Drucksache 15/901)

Dann die Erste Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur A?nderung verwaltungsverfahrensrechtlicher Vorschriften

(Drucksache 15/898)

Gefolgt von der Ersten Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur A?nderung des Polizeirechts (Polizeirechtsa?nderungsgesetz)

(Drucksache 15/899)

Und dann die Erste Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur A?nderung des Geset- zes zur Regelung der Zusta?ndigkeiten im Schornsteinfegerwesen

(Drucksache 15/900)

Worauf die Zweite Lesung des Gesetzes zur A?nderung des Saarla?ndischen Architekten- und In- genieurkammergesetzes folgt.

(Drucksache 15/813) (Erste Lesung: 24. Sitzung v. 19. Ma?rz 2014)

Dann die Zweite Lesung des Gesetzes zur A?nderung kommunalrechtlicher Vorschriften (Drucksache 15/819) (Erste Lesung: 24. Sitzung v. 19. Ma?rz 2014)

Und die Zweite Lesung des Saarla?ndischen Kirchensteuergesetzes (Drucksache 15/756)

(Erste Lesung: 23. Sitzung v. 12. Februar 2014)

Danach folgen die Anträge beginnend mit unserem Antrag

Politik erkla?rbar und verla?sslich gestalten – SMART-Ziele fu?r die Landespolitik einfu?hren

(Drucksache 15/904)

Dann noch ein gemeinsamer Antrag aller Fraktion, zur Europawahl am 25. Mai 2014 (Drucksache 15/909)

Worauf ein Antrag der B90/Gru?ne-Landtagsfraktion betreffend Nachhaltige soziale Wohnraumfo?rderung sicherstellen – Zweckbindung der zugewiesenen Mittel wieder herstellen! folgt. (Drucksache 15/907)

Dann kommt ein Atrag der CSDP betreffend Demographischen Wandel im la?ndlichen Raum gestalten (Drucksache 15/908)

Im Anschluss spreche ich wieder zum Antrag der B90/Gru?ne-Landtagsfraktion, welchem wir zwischenzeitlich beigetreten sind, zum Thema Verhandlungen u?ber TTIP aussetzen: keine Aufweichung von europa?ischen Umwelt-, Arbeitsschutz-, Datenschutz- und Verbraucherschutzstandards durch das Transatlantische Freihandelsabkommen (Drucksache 15/905)

Schließlich ebenfalls von B90/Gru?ne der Antrag betreffend Unabha?ngige Bewertung des Grubenwasserhaltungskonzepts der RAG AG sicherstellen! (Drucksache 15/906)

Worauf dann nur noch die Beschlussfassung u?ber den vom Ausschuss fu?r Eingaben eingebrachten Antrag betreffend Beschlu?sse zu Petitionen folgt.

(Drucksache 15/890)

Und dann haben wir’s. 🙂

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HB-036: Ihr werdet keine Subsidiaritätsrüge aus dem Saarland sehen…

Heute berichte ich Euch vom Wahl-O-Mat on tour, ganz viel über TTIP und warum die EU dieses Abkommen in der Form nicht beschließen darf,

neues aus dem Europaausschuss mit Problemen beim Programm MobiPro, der (fehlenden Subsidiaritätsrüge) und dem EU Dokumentationssystem des Bundestages.

Außerdem spreche ich über den Innenausschuss mit Sanierungshaushalten, energieerzeugenden Gemeinden und Seniorenbeiräten und

ein wenig Wahlwerbung. 🙂

Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar